Das Taxi und der Esel

Deutschland schmeckt wie guter Kuchen
Deutschland riecht nach teurem Waschmittel
Deutschland sieht aus wie ein Menschenmeer
Deutschland klingt nach Rap-Musik von Bushido
Deutschland fühlt sich an wie Familie.
Als ich vor sechs Monaten nach Deutschland kam, war alles neu für mich.
Ich konnte kein Deutsch.
Ich bin nach Hause gefahren mit dem Taxi und dann bin ich ausgestiegen. Ich habe vergessen, die Türe zu zu machen.
Dann hat der Taxifahrer zu mir gesagt: „Bitte mach die Tür zu.“
Also habe ich die Tür zu gemacht.
Da sagte der Taxifahrer „Danke“.
Und ich habe verstanden „Donkey“. Ich habe also gedacht, der Taxifahrer hat mich Esel genannt – und ich war eine ganze Woche sauer! Aber ich liebe viele Sachen.
Ich liebe Sport weil es gut für mich ist.
Ich liebe Bayern München, weil mein Lieblings-Spieler    ist Arjen Robben.
Ich liebe Kino und Mr. Bean, weil er sehr lustig ist.
Ich liebe Urlaub, weil ich mag Freizeit.
Ich liebe viel Lernen, weil Lernen ist gut für meine Zukunft.
Ich liebe Motorrad, weil ich gerne schnell fahre.
Ich liebe Hunde, weil Hunde sind gute Freunde.
Ich esse am liebsten Pizza und Nudeln.
Aber nicht gleichzeitig.
Mein Traum ist es, Mechaniker zu werden.

Abraham, 17, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Aschauer Straße, 19.11.2015
Teddy Afro – Africaye(አፍሪቃየ)